MENÜ

17.500 Euro Spenden. Wir sagen Danke!

Ein neuer Teilnehmerrekord bedeutet auch ein neuer Spendenrekord: Von jedem Meldegeld wandern nämlich 5 Euro an eine gemeinnützige Hamburger Institution. Bei 5 Startwellen à 700 Teilnehmern macht das insgesamt 17.500 Spendentaler. Jede Startwelle hat dabei ihren eigenen Spenden-Empfänger, wovon jeweils ein Vertreter auch den Startgong gab. Mit eurer Unterstützung konnten wir im Anschluss der Veranstaltung jedem Begünstigten einen Scheck über jeweils 3.500 Euro überreichen. Wir möchten euch – auch in Namen aller Empfänger – Danke sagen. Hach Weihnachten … das Fest der Liebe. Die Spenden-Empfänger sind:

  1. Fanräume e.V.
  2. Hamburg Running e.V.
  3. Hamburger Gabenzaun e.V.
  4. Young Rebels – Die Nachwuchsabteilung des FC St. Pauli Triathlon
  5. MS Stubnitz e.V.

Habt ein besinnliches Weihnachtsfest und kommt gut ins neue Jahr!

 

weitere News

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH