MENÜ

Alles Wichtige auf einen Blick

Vergangene Woche mussten wir euch schweren Herzens mitteilen, dass eine physische Veranstaltung in Anbetracht der derzeitigen Situation nicht möglich ist. Da Kopf-in-Sand-stecken aber nicht so unser Ding ist, gehen wir sofort zu Plan B über. Also sagt es laut: „Wir haben einen Digital Run!“ Der St. Pauli X-Mass-Run No. 10 findet einen ganzen Tag lang und überall statt! Das heißt auch, dass wir euch mit sofortiger Wirkung die Leitung eures persönlichen X-Mass-Runs übertragen. Herzlichen Glückwunsch – ihr wurdet gerade alle zu Race Directors befördert. Was es dabei zu beachten gilt, möchten wir euch im Folgenden näherbringen.

Die Qual der Wahl: Die Strecke

Wir laufen nicht zusammen, weil wir zu viele sind und viele Menschen auf einem Haufen sind derzeit ziemlich uncool. Was hingegen ziemlich cool ist, wenn man das Beste daraus macht und dabei noch Gutes tut. Letzteres habt ihr bereits durch eure Anmeldung erledigt, ersteres steht Sonntag an. Also liebe Race Directors: Nehmt euch eine Strecke eurer Wahl vor. Egal, ob sie schön, schnell oder vertraut ist. Wichtig ist nur, dass sie mindestens 5 Kilometer lang ist und euer Kostüm gut zur Geltung kommt (welches ihr hoffentlich stolz tragen werdet).

Wohin mit meinem Ergebnis?

Auch die Zeitnahme legen wir in eure Hände. Vergesst also nicht, euren Lauf zu tracken und anschließend das Ergebnis hochzuladen. Abgefragt werden Distanz und benötigte Zeit. Es ist nicht so, dass wir euch nicht glauben, aber zur Wahrung der sportlichen Fairness verlangen wir ein Beweisbild. Hierfür ist ein Screenshot einer Lauf-App oder -Uhr ausreichend, welches euer Ergebnis anzeigt. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, ein weiteres Foto beizufügen, um Impressionen eures Laufs zu teilen. Die besten Eindrücke werden wir in der Galerie und auf unseren sozialen Kanälen veröffentlichen.

Die Ergebnis-Übertragung ist den ganzen Sonntag ab 0.00 Uhr bis Montag um 15.00 Uhr freigeschaltet. Diese erreicht ihr über den mitgeteilten Link in der E-Mail. Nach erfolgreicher Übermittlung erhaltet ihr eure Urkunde per E-Mail.

Abstandsregelung

Das ist wohl die Frage, die vielen von euch unter den Zipfelmützen brennt. Darf man sich zum gemeinsamen Laufen verabreden oder muss ich alleine laufen? Der St. Pauli X-Mass-Run ist nun mal mehr als ein irgendein Lauf. Er ist eine Kostümparty, eine Weihnachtsfeier, ein Saison-Abschluss, ein Charity-Event und ein Get-Together von Familie und Freunden in einem. Also die Sorte Erfahrung, die man gerne mit anderen teilt. Da ist es verständlich, dass man sich dieses Gefühl auch für Sonntag wünscht.

Das sagen wir: Unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln – die örtlich variieren können, da der Lauf sich nicht mehr auf St. Pauli beschränkt – ist das Laufen in kleineren Gruppen nicht ausgeschlossen. Achtet aber bitte darauf, dass dies mit einem Höchstmaß an Verantwortung geschieht. Dazu zählen die Vermeidung von engem Körperkontakt, die Reduzierung der Crew auf ein Minimum sowie ein sensibles Hygienebewusstsein. Sieht es einfach so: Je ernster man die Situation nimmt, desto wahrscheinlicher wird es, bald wieder normal starten zu können.

Teilen gehört zu Weihnachten

Sharing is caring! Durch die Dezentralisierung der Veranstaltung ist das mit dem Gemeinschaftsgefühl natürlich so eine Sache. Lasst deshalb andere an eurem Lauf teilhaben und zeigt euch in den sozialen Netzwerken. Teilt Startnummer, Outfit, Streckenimpressionen und Finish unter der Verwendung des Hashtags #stpaulixmassrun. Wir freuen uns von euch zu lesen, zu hören und zu sehen!

Versand-Update

Wo bleibt meine Sachen? Während viele bereits ihr Zeug im Briefkasten vorfinden konnten, warten andere noch sehnsüchtig auf ihre Startnummer, Medaille und ihr Merch. Diejenigen können wir beruhigen: Das Warten hat bald ein Ende! Die letzten Sendungen gehen Donnerstag via Brief auf Reisen und sollten euch in ein bis zwei Tagen erreichen. Zum Raceday solltet ihr also spätestens eure Sachen in den Händen halten. So gear up!

Ausgabe für Selbstabholer

Einige von euch entschieden sich für die Selbstabholer-Variante. Denen sind wir noch die genaue Location schuldig. Unser Team erwartet euren Besuch in den Fanräumen im Millerntor-Stadion. Diese befinden sich unter der Gegengerade und sind über den Außenbereich zugänglich. Hier stehen wir euch am Freitag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr sowie am Sonnabend zwischen 11.00 und 14.00 Uhr zur Verfügung.

Es geht bald los

So liebe Race Directors, nun habt ihr alle wichtigen Infos für euren persönlichen St. Pauli X-Mass-Run. Etwas ist dabei im Trubel untergegangen: Das erste zweistellige Jubiläum der Veranstaltung. Natürlich wären wir lieber mit euch gemeinsam zu den Schlägen der Höllenglocken ins Stadion eingelaufen, hätten euch die Medaille persönlich im Ziel überreicht und anschließend mit euch Punsch auf der Tribüne schnabuliert. Aber das ist nun die Situation, mit der wir alle umzugehen versuchen. Es wäre noch untertrieben zu sagen, dass dieses Jahr für viele nicht leicht war. Deshalb finden wir es umso beachtlicher, dass trotz großer Ungewissheit eure Begeisterung und Spendenbereitschaft ungebrochen ist. Aktuell sind über 13.000 Euro für den guten Zweck zusammengekommen. Und das ist es, was dann doch eines Jubiläums würdig ist. Also liebe X-Mass-Runners: Habt Dank!

Wir wünschen euch viel Spaß, bleibt gesund und denkt an andere!
Euer BMS-Team

weitere News

© 2021 BMS Die Laufgesellschaft mbH